frühlingsrollen

Thailändische Frühlingsrollen

Thailändische Frühlingsrollen, gefüllt mit Schweinefleisch, Zwiebel, Glasnudeln, Karotten, Sojasprossen und Kraut. Dazu eine Sweet Chili Sauce.
Bruckner
5 von 6 Bewertungen

Eigenes Rezept hochladen
Vorbereitung 45 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Hauptspeise
Land & Region Thailand, Asiatisch
Kalorien 748 kcal
Portionen 4
Allergene
eier
C: Eier von Geflügel
gluten
A: Gluten

Empfohlene Küchengeräte

  • Fritteuse
  • Backrohr

Zutaten
  

Füllung

  • 250 g Schweinefleisch faschiert / gewolft
  • 150 g Weißkraut
  • 100 g Sojasprossen
  • 100 g Glasnudeln
  • 150 g Karotten
  • 100 g Zwiebel
  • 50 ml Öl
  • 15 g Salz
  • 2 Stk frische Chili Kerne entfernen und in Streifen schneiden
  • 5 g frischer Knoblauch gepresst

Teig für Frühlingsrollen

  • 1 PK fertiger Teig aus dem Aisa Markt

Sauce

  • 1 FL Sweet Chili Sauce

Anleitungen
 

  • Die Glasnudeln kochen und kalt abschrecken.
    Kochhaube Xs
  • Das Kraut, Karotten und die Zwiebel in Streifen schneiden.
    Kochhaube Xs
  • Das Fleisch mit dem Öl in einem Topf anrösten.
    Die Zwiebel und das Kraut hinzufügen und 5 Minuten mit rösten.
    Danach die restlichen Zutaten und Gewürze hinzufügen und nochmals 5 Minuten erhitzen.
    Kochhaube Xs
  • Die Masse nun auskühlen lassen.
    Kochhaube Xs
  • Den Frühlingsrollen Teig vom Asia Markt in Quadratische Teile schneiden. (Es gibt auch schon vorgeschnittenen Teig zu kaufen)
    Die Größe der Rollen bestimmen Sie selbst. Ich schneide meinen Teig meistens ca. 25 x 25 cm.
    Das Rechteck vom Teig 1/3 belegen und eine Rolle Formen. Dabei die Seiten Links und Rechts einschlagen.
    In der Fritteuse bis zur gewünschten Farbe frittieren. Alternativ geht auch eine Pfanne oder das Backrohr.
    Mit Sweet Chili Sauce servieren.
    frühlingsrollen

Infos zum Rezept

Thailändische Frühlingsrollen mit Kraut

Das ist ein Rezept aus Thailand welches ich schon öfters nachgekocht habe. Einen eigenen Frühlingsrollenteig zu produzieren ist mir zu aufwendig. 
Der fertige Teig aus dem Asia Markt ist in der Qualität echt annehmbar. Wichtig ist mir die Füllung, da möchte ich wissen was drinnen ist 😉

Vegetarische Thailändische Frühlingsrollen

Das Fleisch kann natürlich auch weggelassen werden. Dann aber bitte auch das Salz vom Rezept reduzieren. Eine Prise Vegeta in die Masse bringt zusätzlichen Geschmack.

Thailändische Frühlingsrollen aus dem Backrohr

Ich produziere diese Vorspeise meistens am Vortag und frittiere sie schon zu 90% fertig.
Am nächsten Tag nur noch 10 Minuten bei 180 Grad ins Rohr und schon ist diese wunderbare Vorspeise fertig.

Thailändische Frühlingsrollen mit Asiatischen Pilzen

Zusätzlich können Sie in die Masse auch Asiatische Pilze hinzufügen. Das gibt einen ganz besonderen Hingucker für Ihre Gäste. So haben die Ihre Frühlingsrollen eher noch nie bekommen.
Stichwörter Rezept Frühlingsrollen, Rezept Thailändische Frühlingsrollen

Sternekoch, Haubenkoch, Sterneküche, Haubenküche, Hausmannskost, deutsche Hausmannskost, Kochen wie Oma

Serving:400gKalorien:748kcalKohlenhydrate:92gProtein:21gFett:33gGes. Fettsäuren:8gTransfett:1gCholesterin:45mgNatrium:2079mgKalium:557mgBallaststoffe:5gZucker:6gVitamin A:6698IUVitamin C:30mgCalcium:69mgEisen:5mg

Schreibe einen Kommentar