gratinierte kartoffeln

Gratinierte Kartoffeln oder auch Kartoffelgratin

Ein einfaches Rezept für gratinierte Kartoffeln. Sie eignen sich hervorragend als Beilage zu Fisch und Fleisch. Das Rezept lässt sich auch leicht mit Gemüse abwandeln.
Monika Gruber
5 von 4 Bewertungen

Eigenes Rezept hochladen
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Gericht Beilage
Land & Region International
Kalorien 370 kcal
Portionen 4
Allergene
milch
G: Milch von Säugetieren
eier
C: Eier von Geflügel

Empfohlene Küchengeräte

  • Kochtopf
  • Auflaufform
  • Backrohr

Zutaten
  

  • 600 g Kartoffeln festkochend
  • 200 g Mozzarella gerieben
  • 100 ml Schlagobers Süße Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 Stk Ei
  • 15 g Salz
  • 2 g Pfeffer
  • 2 g Oregano getrocknet
  • 0.5 g Rosmarin eine Priese

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln waschen und ¾ durch kochen.
    Rezept Gratinierte Kartoffeln,Kartoffeln,Gratinierte Kartoffeln mit Speck,Gratinierte Kartoffeln mit Gemüse
  • Milch, Ei, Schlagobers und Gewürze in einer Schüssel verrühren.
    Rezept Gratinierte Kartoffeln,Kartoffeln,Gratinierte Kartoffeln mit Speck,Gratinierte Kartoffeln mit Gemüse
  • Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
    kartoffelscheiben
  • Das Backrohr auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen.
    Rezept Gratinierte Kartoffeln,Kartoffeln,Gratinierte Kartoffeln mit Speck,Gratinierte Kartoffeln mit Gemüse
  • Die Kartoffelscheiben in der Auflaufform überlappend auflegen.
    Rezept Gratinierte Kartoffeln,Kartoffeln,Gratinierte Kartoffeln mit Speck,Gratinierte Kartoffeln mit Gemüse
  • Mit der Milch / Sahne Mischung übergießen und den Mozzarella darüber streuen.
    Rezept Gratinierte Kartoffeln,Kartoffeln,Gratinierte Kartoffeln mit Speck,Gratinierte Kartoffeln mit Gemüse
  • Im Rohr gratinieren bis die gewünschte Farbe erreicht ist.
    gratinierte kartoffeln

Infos zum Rezept

Einfaches Rezept für Gratinierte Kartoffeln

Es ist wichtig das Sie festkochende Kartoffelsorten wie Linda, Annabelle, Nicola, Ditta.
Dann bleiben die Kartoffeln nach dem anrichten noch in Scheiben. Das Auge isst schließlich auch mit. 
Es besteht natürlich auch die Möglichkeit das Sie die Kartoffeln nicht vorkochen, sondern im rohen Zustand schälen und in Scheiben schneiden. Dann müssen Sie aber das Rohr auf 160 Grad vorheizen und den Kartoffeln ca. 30 Minuten Zeit zum garen geben. Je nach Höhe der Belegung. 
Danach wie gewohnt das Rohr auf 200 Grad hochschalten und überbacken.
Je nach gewünschter Farbe.

Gratinierte Kartoffeln / Kartoffelgratin mit Gemüse

Das Rezept lässt sich auch ganz leicht auf einen Kartoffel Gemüseauflauf abwandeln.
Dazu einfach Mischgemüse sehr Bissfest vorkochen und unter die Kartoffeln mengen.
Mit der Milch / Sahne Mischung ….. wie oben beschrieben.
Danach gratinieren. 

Rezept Gratinierte Kartoffeln auf Tiroler Art

Ich persönlich verwende das Rezept zusätzlich mit Tiroler Speckwürfel. Dazu einfach 150 g Speck in kleine Würfel schneiden und unter die Masse heben. 
Danach gratinieren. 
Stichwörter Kartoffeln, Rezept Kartoffelgratin, Käse, Rezept Gratinierte Kartoffeln

Sternekoch, Haubenkoch, Sterneküche, Haubenküche, Hausmannskost, deutsche Hausmannskost, Kochen wie Oma

Serving:200gKalorien:370kcalKohlenhydrate:30gProtein:16gFett:21gGes. Fettsäuren:13gCholesterin:77mgNatrium:1797mgKalium:736mgBallaststoffe:4gZucker:3gVitamin A:766IUVitamin C:30mgCalcium:328mgEisen:2mg

Schreibe einen Kommentar