madeirasoße

Madeirasoße für Fleischgerichte

Eine sehr gut gemachte Madeirasoße passt vor allem zu Rinder Steaks und Gerichten aus der Pfanne. Ebenso zu Gerichten wie Filet Wellington.
Petra Steinschaden
4.8 von 6 Bewertungen

Eigenes Rezept hochladen
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Gericht Saucen
Land & Region International
Kalorien 162 kcal
Portionen 4
Allergene
gluten
A: Gluten
sellerie
L: Sellerie

Empfohlene Küchengeräte

  • Tiefe Pfanne
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten
  

Soße

  • 100 ml trockener Rotwein
  • 100 ml Madeira Wein
  • 200 ml Rinderfond
  • 50 g Jungzwiebel
  • 10 g Tomatenmark
  • 20 g Butter

Soße binden

Anleitungen
 

Soße herstellen

  • Die Jungzwiebel waschen und fein schneiden.
    jungzwiebel
  • Die Zwiebel mit Butter in der Pfanne andünsten und das Tomatenmark hinzufügen.
    Das Tomatenmark kurz mit rösten.
    Kochhaube Xs
  • Mit dem Rotwein und Madeira Wein ablöschen und den Rinderfond hinzufügen.
    Kochhaube Xs
  • Aufkochen lassen und mit Mehlbutter binden.
    Kochhaube Xs
  • Unter Öfteren umrühren köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    Kochhaube Xs

Abschmecken

  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell etwas Rohrzucker dazugeben.
    madeirasoße

Infos zum Rezept

Madeirasoße für Fleischgerichte

Serviert wird Madeirasauce zu gebratenem Fleisch und Geflügel, auch zu gebratenen Innereien wie Kalbshirn, Zunge oder Geflügelleber.
Ich verwende sie am liebsten für das Filet Wellington.

Woher kommt Madeira Wein für die Madeirasoße?

Madeira ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung. 
Es ist ein Likörwein der von der Insel Madeira kommt. Madeira gehört zu Portugal.

Alternative zu Madeira für die Madeirasoße 

Sie können die Soße auch mit Sherry, Portwein oder Marsala abwandeln. Aber dann ist es halt keine Madeira Soße mehr.
Zwiebel für Madeira Soße
Ich verwende, wenn möglich am liebsten Jungzwiebel. Die sind im Geschmack nicht so Intensiv und machen auch als Sichteinlage etwas her.
Stichwörter Rezept Madeirasoße für Fleischgerichte, Rezept Madeirasoße

Sternekoch, Haubenkoch, Sterneküche, Haubenküche, Hausmannskost, deutsche Hausmannskost, Kochen wie Oma

Serving:125gKalorien:162kcalKohlenhydrate:3gProtein:1gFett:12gGes. Fettsäuren:4gTransfett:1gCholesterin:11mgNatrium:252mgKalium:175mgBallaststoffe:1gZucker:1gVitamin A:645IUVitamin C:3mgCalcium:20mgEisen:1mg

Schreibe einen Kommentar